Gemeinsam reisen, gemeinsam Spaß haben
Sommerferien-Wanderfahrt der Jugend vom MCM und WYC

Unter diesem Motto entschlossen sich einige Jugendliche des Wiesbadener Yacht Club und des Motorbootclub Mittelrhein in den Sommerferien eine Wanderfahrt auf eigenem Kiel im Sportboot von Marcus nach und rund um den Eicher See zu organisieren. 
Geplant war, im Eicher See zu zelten und tagsüber draußen auf dem Rhein in Badebuchten der großen Hitze zu entkommen. Da Marcus Sportboot mit knapp 5 Metern Länge in der Zuladekapazität etwas begrenzt war, fuhr der „BUCCANEER“ vom WYC als Trosschiff mit oder besser einige Stunden voraus, um Gepäck, Zelt und Proviant zu transportieren. Exaktes Timing ließ den Buccaneer nahezu zeitgleich mit dem schnellen Sportboot im Eicher See einlaufen. Zuvor wurden in hektischen Telefonaten per Handy bei der Jugendwartin des Segelclub Eich, Frau Baumgart, noch Zelt- und Liegeplatz reserviert, da der zunächst hierfür in Aussicht genommene Club nicht bereit war, den Jugendlichen eine Zeltmöglichkeit einzuräumen. In Zelt und Sportboot verteilt war so allen die sichere Übernachtung und die Nutzung der Sanitäranlagen im Segelclub ermöglicht. Wir sind hierfür dem Segelclub Eich und insbesondere seiner Jugendwartin sehr dankbar. Nach altersgerecht spätem Frühstück auf der „BUCCANEER“, meist so ab 11 Uhr morgens, rauschten die Jugendlichen hinaus auf den Rhein und die Badebuchten, um erst zum Abendessen wieder zu erscheinen.
Es waren herrliche vier Tage nicht nur für unsere Jugend, auch für uns war dieser Trip ein unvergessenes Highlight dieses Sommers. 

Text: Gerti Jansen
Foto: Klaus Jansen
Layout: Dieter Schlüter

<ZURÜCK