Jugendtag in Schierstein

Erstmals veranstaltete die Arbeitsgruppe „Jugend“ im Ortsbeirat Wiesbaden Schierstein einen Jugendtag am 19. Juli 2003 zusammen mit allen ortsansässigen Vereinen. 
Mit dabei waren auch einige Schiersteiner Wassersportvereine, die den jugendlichen Besuchern Wassersport zum Anfassen anbieten wollten. 
Zur Information an Land erstellte die Jugend des WYC eine Bildercollage, um Ihre vielfältigen Wassersportaktivitäten näher zu bringen. Ein an Land aufgeriggtes Optimist sollte jugendliche Einsteiger für den Segelsport gewinnen. 




<ZURÜCK

Für die Motorboot- und Rennsportaktivitäten warben aktive Fahrer des Motorboot Club Mittelrhein und des Wiesbadener Yacht Clubs gemeinsam. Sie durchfuhren in 5 Alters und Schwierigkeitsgruppen einen extra dafür im Hafenbecken aufgebauten Parcour mit Schlauchbooten und zeigten ihr Können. Gefahren wurden zwei verschiedene Schlauchbootklassen mit einer Motorisierung von 5 und 15 PS. Im Anschluss an die Vorführung hatten auch im Wassersport unerfahrene jugendliche Besucher die Möglichkeit, in Begleitung eines erfahrenen Coachs das kleinere Boot selbst zu steuern oder im großen Boot mitzufahren. 
Nach so viel „Motorbootsport zum Anfassen“ erkundigen sich spontan einige Jugendliche nach Trainingsmöglichkeiten und erwogen, in den nächsten Wochen das Jugendangebot der Clubs näher zu erkunden.
Dieser erste Jugendtag am Hafen wurde für alle Vereine, im besonderen aber für den Wiesbadener Yacht Club, auch im Rahmen der bundesweiten Aktion „go boating“ zu einem erfolgreichen Tag des Wassersports und wird sicher in einem der nächsten Jahre eine Fortsetzung finden.

Text. Gerti Jansen
Foto: Klaus Jansen
Layout: Dieter Schlüter