Herbstliche Rum–Regatta beim WYC
Am 06.11.2004 trafen sich einige wettererprobte Sprinta-Sport- und Shark –Segler beim WYC, um spontan die „letzte“ Regatta des Jahren 2004  segeln zu können. Die Witterungsverhältnisse waren herbstlich aber dennoch schön.

Sieben Sprinta-Sport-Boote und ein Shark starteten bei frischen Westwinden im Schiersteiner Hafen und kreuzten den Rhein abwärts bis zu Einfahrt „Eltviller Aue“. Ein herrlicher Spi-Kurs führte dann wieder zurück nach Schierstein, wo die Boote  in den Hafen einliefen und die Ziellinie vor dem WYC passieren mussten.

Während der Wettfahrt waren spannende Platzierungskämpfe zu beobachten,  bei denen die Skipper mit den besten Revierkenntnissen die Nase vorne hatten. Trotz einsetzenden Regens  war die Stimmung der Wettfahrtteilnehmer hervorragend und nach zweieinhalb Stunden konnte bei Rum, Federweißen und Hausmacher Leberwurst eine zünftige Preisverleihung durchgeführt werden.
Sprinta-Sport Klasse:
1. Platz:„Murmel“  H. Wickmann, Claudia und Uwe Carstensen
2. Platz:„Golden Gate“  Familie Fondel
3. Platz:„le tic“   Dr. Wofgang Wocheslander, Fritzi Geppert, Dr. Günter Illers,
4. Platz:„Ken Tid“  Dieter Beckert mit Vorschoter
5. Platz:„Seekuh“  NN
6. Platz:„Lotta“ Prof.Dr. Martin Sigmund, Uta Siegmund, 
Dr. Anette Wietersheim-Illers
7. Platz:“Küheinhalbtrauer“ Roman Theisen,  Iris Maneck, Tobias Steffens 

Shark Klasse:
1. Platz:“Smilla“  Andreas und Anke Horn mit Vorschoter

Text und Foto:Walter Weimer, Sportwart Segeln
Layout: Dieter Schlüter, Webmaster

<ZURÜCK