Saisonauftakt der WYC-Jugend

Seit einigen Wochen schon herrschte reges Treiben bei der WYC-Jugend. Unter Beteiligung einiger Erwachsener haben unsere Jugendlichen Optis und 420er geschliffen, gespachtelt und lackiert. Die 420er wurden bereits aufgeriggt, so dass unsere segelnde Jugend gelassen dem ersten Trainingstermin am 12.5.2004 entgegen sehen kann. 

Auch das Schlauchboot-Training begann bereits am Mittwoch, dem 21.4.2004, und am darauf folgenden Freitag begann die Ausbildung der „Neuen“ zum Erwerb der erforderlichen Fahrerlizenzen A und B. Diese Lizenzen sind Voraussetzung, um bei Meisterschaften im Schlauchbootslalom starten zu können. 

Am 24.4.2004 um 11:00 Uhr war der Auswinterungstermin angesetzt. Zu diesem Termin kamen unsere Jugendlichen in großer Zahl, um die Jugendboote dann endgültig auf Vordermann zu bringen. Weiterer Schwerpunkt war das Auf- und Ausräumen der Jugendeinrichtungen. 

Nicht genug damit, parallel dazu wurden im Wechsel immer wieder Jugendliche zur Schlauchboot-Trainingsstrecke im Osthafen gefahren, um die Piloten für die bevorstehenden Meisterschaften fit zu machen. 
Wer viel arbeitet hat auch großen Appetit. Für das leibliche Wohl sorgten wie immer unsere Club-Damen. Es gab reichlich Salate mit Würstchen und Brötchen. Gegen 16:00 Uhr endete der „Saisonauftakt“ mit einem Briefing für die Teilnehmer des im Mai stattfindenden Segeltörns. 
Der Anfang ist gemacht, und ein Blick in den Terminkalender zeigt, dass eine ereignisreiche Saison vor uns liegt. 










Text: Gerti Jansen 
Foto: Klaus Jansen
Layout: Dieter Schlüter

<ZURÜCK